Fenster- und Online-Demonstration

Die geplanten Großdemonstrationen zum Housing Action Day am 28. März sind wegen der Corona-Pandemie verschoben.  Der Protest findet nicht auf der Straße statt, sondern aus den Wohnungen heraus.  Das Aktionsbündnis ruft auf: Hängt Plakate und Transparente vor die Fenster! Scheppert ab 18 Uhr für 10 Minuten mit Töpfen und Deckeln oder macht auf andere Art Lärm gegen Mietenwahnsinn und Wohnungslosigkeit! Bringt euren Protest für eine Stadt, in der alle gut und sicher wohnen können,  in die sozialen Medien!

Hier haben wir die vielfältigen Aktionen zum Housing Action Day 2020 dokumentiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.